Producent płyt warstwowych i płyty obornickiej – Gór-Stal

GS PIR D
Polyisocyanurat-Dachplatte

GS PIR D Dachplatten sind für Dacheindeckungen bestimmt. Sie zeichnen sich durch eine sehr tiefe Profilierung der trapezförmigen Außenverkleidung aus. Dies hängt mit dem Tragen langfristiger Leistungslasten zusammen. Die Platten werden mit Schrauben an Holz-, Stahl- oder Stahlbetonkonstruktionen befestigt. Die Mindestdachneigung beträgt 3° (5,2%) ohne Oberlichter und 5° (8,7%) für die Abdeckungen aus in der Länge zusammengefügten Platten. Die Plattenverkleidung besteht aus beidseitig verzinktem Stahlblech nach EN 10346 mit organischem Polyesterlack mit einer Schichtdicke von 25 μm. Die modulare Breite der Platte beträgt 1000 mm und ihre Standardlängen reichen von 2,0 m bis 12,0 m. Auf besonderen Kundenwunsch liefern wir Platten, die kürzer als 2,0 m und länger als 12,0 m sind, mit einer maximalen Länge von 16,5 m. Die Dichtheit der Plattenverbindungen wird durch eine in der Produktionsphase aufgebrachte Polyurethan-PUS-Dichtung gewährleistet.

KONTAKTIEREN
  • Die Profilierung der Blechverkleidung verleiht den Wänden ein ästhetisches Aussehen
  • Großer Profilierungsradius der Verkleidung, um die Unverletzlichkeit der Schutzschichten aus Blech zu gewährleisten
  • Während des Produktionsprozesses aufgebrachte kontinuierliche Polyurethan-Dichtung
  • Schutzkammer für kapillare Wasserzufuhr
  • Harter PIR-Schaumkern mit sehr guten Wärme- und Brandschutzeigenschaften
  • Profilierte Kanten zur Erleichterung der Montage und Erhöhung der Wärmedämmung
  • Kontinuierliche Polyurethan-Dichtung, die eine hohe thermische Isolierung aufrechterhält. Es wurde während des Produktionsprozesses angewendet
  • Die Aluminiumfolie, um das Eindringen von Dampf in den Polyisocyanuratschaumkern zu verhindern
1
Typ des Kerns​​
Polyisocyanurat-Hartschaumstoff (PIR)
2
Wärmeleitfähigkeitskoeffizient λD [W/m*K]
0,022
3
Dicke [mm]
40/80 60/100 80/120 100/140 120/160 160/200
4
Gewicht* [kg/m2]
10,4 11,2 12,0 12,8 13,6 15,4
5
Maximale Länge [m]
16,5
6
Gesamtbreite [mm]
1104
7
Modulare Breite [mm]
1000
8
Profilierung der Außenverkleidung für eine modulare Breite von 1000 mm
T - Trapezförmig
9
Profilierung der Innenverkleidung
L - Linear, P- Flachprofilierung
10
Standardfarben für die Außenverkleidung **
RAL 3000 RAL 5010 RAL 6011 RAL 7016 RAL 7035 RAL 8017 RAL 9002 RAL 9006 RAL 9007 RAL 9010
11
Standardfarben für die Innenverkleidung **
RAL 9002 RAL 9010
12
Ud,S-Wert [W/m2K] PIR- Kern
0,55 0,37 0,27 0,22 0,18 0,14
13
Feuerwiderstandsklassifizierung ***
- - REI 30/ RE 120 REI 30/ RE 120 REI 30/ RE 120 REI 30/ RE 120
14
Reaktion auf Feuer
B-s1, d0
15
Die Auswirkungen von Außenbränden auf das Dach
BROOF
16
Zertifikate, Genehmigungen, Bescheinigungen

Zwei DWU CE nach EN 14509, 
Zertifikat der Konstanz der Nutzeigenschaften EN 14509,
Klassifizierung des Feuerwiderstandes
Hygienezertifikat 

* Gewicht pro 1 lfm für Verkleidung 0,5/0,5 mm (Breite für 1140). Detaillierte Massen in herunterladbaren Dateien.

** Verfügbare Farben je nach Verkleidungsdicke

*** Bedingungen gemäß der Feuerwiderstandsklasse

Datei Herunterladen
14. DoP(DE), GS PIR D, nr 2020_02_ rev.1-1.pdf Download-Datei